info@kor-akademie.de

+49 (0) 4921 – 999 477 99

Akademie

Die KOR Akademie

Als Teil der Helmut Müller Gruppe ist die KOR Akademie GmbH eine Institution für die Aus- und Weiterbildung, für Workshops und Vorträge im Bereich des Korrosionsschutzes und angrenzenden Themen.

Die KOR Akademie GmbH bündelt Kompetenz und langjährige Erfahrung im Korrosionsschutz. Neben den reinen Schulungs- und Lehrtätigkeiten sind hier auch die Bereiche Forschung und Entwicklung sowie die Material- und Schadensbegutachtung angesiedelt.

Vom Grundlagenkurs bis hin zu Spezialthemen, werden alle Schulungsmaßnahmen praxisnah, anschaulich und verständlich durch erfahrene und kompetente Dozenten geleitet.

Einen besonderen Fokus legen wir auf das Verstehen der Abläufe und den Nutzen für die berufliche Anwendung. 

P

Zur Helmut Müller GmbH Webseite

P

Zur Helmut Müller Sachverständiger Webseite

P

Zur Flight Inspector Webseite

Teil der Helmut Müller Gruppe

In der KOR Akademie GmbH konzentriert sich die fachliche Kompetenz und langjährige Erfahrung der über 50jährigen Geschichte der Helmut Müller Gruppe.

Die Erfahrungen aus dem operativen Geschäft der Helmut Müller GmbH im Rahmen der Qualitätssicherung, Überwachung und Ausführung werden ergänzt durch Experten aus den verschiedenen Fachgebieten rund um den Korrosionsschutz.

 

Referenten

Christoph Schultejans

FROSIO III Beschichtungs-Inspektor

Nace Coating Inspector

Staatlich geprüfter Techniker Farb- und Lacktechnik

Harald Wiese

FROSIO III Beschichtungs-Inspektor

Helmut Müller

FROSIO III Beschichtungs-Inspektor

Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Korrosionsschutz

Holger Bartels

FROSIO III Beschichtungs-Inspektor

KOR-Schein

Jürgen Piotrowitz

Sachverständiger Korrosionsschutz

Werkstoffwissenschaftler Schweißen und Kunststoff

Marcus Peters - KOR Akademie GmbH

Marcus Peters

FROSIO III Beschichtungs-Inspektor

KOR-Schein

Steffen Müller

FROSIO III Beschichtungs-Inspektor

Seilzugangstechniker nach FISAT und IRATA

Verbundenheit

Für einen steten fachlichen Austausch  und um immer auf dem neuesten Stand der Technik zu sein, pflegen wir einen intensiven Kontakt zu unserem Netzwerk, zu den Fachverbänden und  den relevanten Fachkreisen.